Sintstraße – Update

Seit längerer Zeit schon befasst sich Fruchtgenuss mit der Arbeitersiedlung Sintstraße.  Teile dieser Siedlung stehen mittlerweile Jahrzehnte leer, der zunehmende Verfall wird vor allem im Inneren der Häuser sichtbar. Bedingt ist dieser Verfall ( = Wertverlust) auch durch ihre Nicht-Nutzung. Mittlerweile ist das gesamte Ensemble unter Denkmalschutz gestellt worden. Nachdem nun der bis vor kurzem … Weiterlesen

Leerstand des Monats Juli 2011: Sintstraße Linz

Wohnanlage Sintstraße: Auf dem Gelände des ehemaligen Linzer Bauerngutes „Fischer im Gries“ wurde 1927 nach Plänen des damaligen Stadtbaudirektors Curt Kühne (1882–1963) eine Arbeiterhäuserkolonie errichtet, bestehend aus achtzehn Kleinbauten – eine Übertragung der Gartenstadtidee auf den Sozialen Wohnungsbau der 1920er Jahre. Seit Jahren schreitet der Verfall dieser Siedlung inmitten eines großzügigen Grünraums voran. Viele Häuser … Weiterlesen

EXKURSION II: Arbeiterhäuser Sintstraße

in Kooperation mit dem afo architekturforum oberösterreich war die „Baubesprechung Dornröschen“ am 24.06.2011 die erste öffentliche Veranstaltung von Fruchtgenuss. Ziel des kleinen Sommerausflugs, an dem 30 Personen teilnahmen, waren die Arbeiterhäuser in der Sintstraße (Nähe Linzer Posthof). 1927 durch den Stadtbaudirektor Curt Kühne errichtet, sind sie seit den frühen 80er Jahren Gegenstand städtebaulicher Diskussionen und … Weiterlesen

  • team

    Hannah Kordes MArch.
    Franz Koppelstätter Mag. arch.
    Sabine Stuller Mag.a phil.
    Betty Wimmer Mag.a art.

  • kontakt

    email: office@fruchtgenuss.org
    web: www.fruchtgenuss.org

  • partner

    Stadt Linz

    afo architekturforum oberösterreich